Mühlengasthof Zum Weißen Rössel - Logo

Mühlengasthof Zum Weißen Rössel

50 Jahre Deutsche Gastronomie in Dielheim

Der Mühlengasthof Zum Weißen Rössel in Dielheim setzt seit 2009 erfolgreich eine lange Gaststätten-Historie fort, die im Jahr 1965 mit der Eröffnung des Weißen Rössels durch die Familie Reis in Dielheim am Rande des Kraichgaus ihren Ursprung fand. Mit Michael Goliath, Inhaber und Quereinsteiger in der Gastronomie, wurde aus der ehemaligen Sportgaststätte ein Lokal mit gehobener deutscher und badischer Küche, das von vielen Gästen aus nah und fern geschätzt wird. Ob hausgemachte Maultaschen oder über 30 verschiedene Cordon Bleu Kreationen, die immer wieder die Speisekarte anreichern, für alle Geschmäcker ist etwas dabei. Natürlich frisch und von Lieferanten aus der Region.

Regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen im Mühlengasthof sorgen für eine einladende und gemütliche Atmosphäre in den Räumlichkeiten, die bis zu 75 Personen Platz bieten. Ein gemütlicher Biergarten neben dem hauseigenen Kräutergarten gelegen, lässt die Gäste bei schönem Wetter die Gaumenfreuden auch im Freien genießen.

Seit 2013 können einzelnen Produkte aus der Mühlengasthof Manufaktur auch im örtlichen Hofladen der Familie Freudensprung erworben werden. Ob Maultaschen, Salatdressing, saisonale Suppen, Bratensoße, Schnitzel oder Hähnchen Nuggets. Die große Nachfrage auch hier zeigt, dass sich das Konzept von Michael Goliath und seinem Team bewährt hat.

50 Jahre Deutsche Gastronomie Mühlengasthof
Von links nach rechts: Hans-Dieter Weis - Edda Reis - Michael Goliath